TelefonSeelsorge Pfalz

Mitarbeit und Ausbildung für Ehrenamtliche

Test-Caption

Nur durch das Engagement ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen gelingt es der TelefonSeelsorge, Tag und Nacht für Gespräche zur Verfügung zu stehen.

In Deutschland gibt es über 7.000 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In der TelefonSeelsorge Pfalz sind derzeit über 90 Personen im Ehrenamt tätig.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sorgfältig ausgewählt und für die besondere Tätigkeit am Telefon geschult.

Rahmenkonzept der Ausbildung:

Sie bringen mit:

Sie sind mindestens 20 Jahre alt.

Sie sind bereit, nach der Ausbildung mindestens 2 Jahre lang monatlich drei Tagdienste zu jeweils 5 Stunden oder einen Nachtdienst zu 9 Stunden Telefondienst zu übernehmen und an der regelmäßigen Praxisbegleitung mit Supervision (2½ Stunden monatlich) teilzunehmen.

Wir bieten Ihnen:

Der Ausbildungskurs umfasst 200 Stunden Kurszeit zu  Wochenendterminen (jeweils Freitag 17-20 Uhr und Samstag 9.30-17.30 Uhr). Dazu kommen verschiedene Hospitations- und Praxisphasen.  Mit Ausnahme des Einführungswochenendes finden diese in der Regel in unseren Räumen in Kaiserslautern statt.

Unser Ausbildungskurs 2017/18 ist bereits voll belegt.

Den nächsten Kurs starten wir voraussichtlich erst im Frühjahr 2019. Falls Sie Interesse haben, hierfür Ihre Kontaktdaten zu hinterlassen oder falls Sie Fragen zur Ausbildung und Mitarbeit bei der TelefonSeelsorge haben, können Sie sich gerne an unsere Geschäftsstelle unter der Telefonnummer  0631-67700  wenden. 

.

Anonym. Kompetent. Rund um die Uhr.

0800 - 111 0 111 / 0800 - 111 0 222

Die Deutsche Telekom ist Partner der TelefonSeelsorge. Ihr Anruf ist kostenfrei.